LEITUNG DER TOURISTIK (M/W/D)

Die Urlaubsregion Ederbergland liegt in der Mitte
Deutschlands am Rande des Sauerlandes, angrenzend
an den Nationalpark Kellerwald Edersee. Hier haben
sich die Kommunen Allendorf (Eder), Battenberg,
Bromskirchen, Frankenberg (Eder) und Hatzfeld im
Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit
zur Förderung der Touristik mit Standort in Frankenberg
(Eder) zusammengeschlossen. Frankenberg ist
mit rund 18.300 Einwohnern ein wirtschaftliches
Mittelzentrum im nordhessischen Landkreis Waldeck-
Frankenberg. Hier vereinen sich landwirtschaftlich
attraktive und touristisch erschlossene Freizeitregion
und prosperierende Wirtschaft mit teils großen, auch
international erfolgreichen Unternehmen. Vielfältige
Freizeitmöglichkeiten, die Nähe zur Natur und das
kulturelle Angebot sind beste Voraussetzungen um
das Leben und Arbeiten in unserer Stadt zu genießen.

Die Stadtverwaltung definiert sich als moderne Arbeitgeberin – auch im Hinblick auf die Digitalisierung -, die die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeitenden fördert und dadurch Perspektiven schafft. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung und mobiles Arbeiten, um Sie bei ihrer individuellen Lebensplanung zu unterstützen. Durch ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement erhalten und fördern wir die Gesundheit unserer Beschäftigten.

Vielfältig sind auch die angebotenen Aufgabenbereiche.
Die Dienstleistungen reichen von den klassischen
Verwaltungsaufgaben über Tätigkeiten in den Bereichen
Touristik, Stadtentwicklung, Kultur und Sozialwesen.
Diese Vielfalt können nur wenige Arbeitgeber
bieten.Werden auch Sie Teil des Teams und prägen
zusammen mit rund 150 Beschäftigten die Zukunft
der Region Ederbergland.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Leitung der Ederbergland Touristik
  • inkl. 2 Mitarbeiter*innen
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Tourismusregion Ederbergland
  • Initiierung und Koordination von touristischen Projekten
  • Wegemanagement des Premium-Wanderwegenetzes Wandermärchen Burgwald-Ederbergland
  • Vermarktung und Vertrieb touristischer Produkte
  • Budgetplanung und Überwachung
  • Regionales und überregionales Marketing
  • Abwicklung von Förderprogrammen
  • Vertretung der Interessen der Kommunen in den Gremien der regionalen und überregionalen
  • Tourismusorganisation

IHR PROFIL

  • Eine qualifizierte touristische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mit dem Schwerpunkt Tourismus oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung in der Entwicklung und in der Umsetzung von Konzeptionen der öffentlichen
  • touristischen Infrastruktur, insbesondere in den Geschäftsfeldern Wandern und
  • Naturerlebnis, Radwandern, Motorradfahren, Gruppenreisen, Familienurlaub und Kultur
  • Kontaktfreudigkeit und Kreativität zur Entwicklung neuer vermarktungsfähiger Angebote
  • gemeinsam mit den touristischen Leistungsträgern
  • Selbständige Initiative zur Stärkung des Wirtschaftsfaktors Tourismus in der Region Ederbergland
  • Führungserfahrung ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Beratungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit
  • Serviceorientierung sowie wirtschaftliches und kostenbewusstes Handeln
  • Führerschein Klasse B

WIR BIETEN

  • Eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit, die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar
  • Eine kreative, eigenverantwortliche und zukunftsorientierte Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Krisensicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (bspw. Jahressonderzahlung, LOB) sowie zusätzlich betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Möglichkeit des Bikeleasing nach dem TV-Fahrradleasing

Bewerbungsschluss: 31.08.2022(keine Originale, Unterlagen werden einbehalten)

Der Magistrat der Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder)

Fachbereich Zentrale Dienste

Obermarkt 7-13

35066 Frankenberg

(als PDF-Datei)

 

Mehr Infos erteilt:

Herr Danzeglocke,

+49 6451 505-110

Die komplette Stellenauschreibung als PDF zum Download: